Adresse

Mobile Pflege & Beratung Kock
Freiheitsstraße 4b
59759 Arnsberg

Kontakt

Telefon: 02932 - 48 60 20
Telefax: 02932 - 48 60 21
infomobile-pflegeberatung.de

Häufige Fragen
Hier finden Sie schon im Voraus eine schnelle Antwort auf die meistgestellten Fragen.

Muss ich für Ihre Beratung etwas bezahlen?

Nein. Wir bieten Informationen und Beratung selbstverständlich kostenlos.

Wie schnell kann eine Versorgung sichergestellt und eine Pflege aufgenommen werden?

Wir können auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ganz kurzfristig, in der Regel innerhalb von Stunden reagieren und die Pflege absichern. Natürlich ist das auch abhängig vom Umfang der pflegerischen Maßnahmen, häuslicher Besonderheiten etc.. Wir besprechen in einem persönlichem Gespräch alle Punkte und finden gemeinsam den für Sie richtigen Pflegeablauf.

Mein Angehöriger hat noch keine Pflegestufe, braucht aber Hilfe, was kann ich tun?

Am besten Sie vereinbaren einen Beratungsbesuch mit uns. Die Pflegefachkraft kann dann vor Ort einen Eindruck gewinnen und einschätzen, ob die Situation für eine Pflegeeinstufung vorliegt.
Wir stellen dann sofort einen Pflegeantrag bei Ihrer Pflegekasse für Sie. Wenn tatsächlich ein Pflegebedarf besteht, so kann in der Regel noch am selben Tag die Pflege aufgenommen werden.

Gibt es Hilfe bei Anträgen/Verordnungen/Hilfsmittel etc.?

Wir helfen Ihnen gern bei allen Fragen ,die im Rahmen der Pflege auftreten. Gern kümmern wir uns um den Kontakt zu Ihren Ärzten, bearbeiten Verordnungen und bestellen alle notwendigen Heil- und Hilfsmittel. Wir unterstützen Sie auch bei Kontakten zu Ämtern und helfen Ihnen beim ausfüllen von Anträgen.

Wie und wann ist Ihr Pflegedienst erreichbar?

Unsere Bürozeiten sind Mo-Fr. 10.00-16.00 Uhr und nach Vereinbarung. Darüber hinaus bieten wir 24 Stunden Bereitschaftsdienst für unsere Patienten.

Kommen Sie auch an Sonn- und Feiertagen?

Ja, wir sind 365 Tage für Sie da!

Kommt Ihr Pflegedienst zu den Uhrzeiten, die ich gerne hätte?

Selbstverständlich gehen wir auf die Wünsche der Kunden und Angehörigen ein.

Wie viel Zeit steht für die vereinbarte Pflege zur Verfügung?

Beim Erstgespräch wird der Hilfebedarf ermittelt. Gemeinsam vereinbaren wir zu welchen Tageszeiten ,wie oft und wie lange wir zu Ihnen kommen.

Werden Ihre Kunden von einem möglichst kleinen Kreis an Pflegekräften betreut?

Wir arbeiten nach dem Prinzip der Bezugspflege! Daher wird die Dienstplanung unseres Pflegeteams so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte vermieden wird.

Ich brauche Hilfe beim Einkauf, beim Waschen und Pflegen der Wäsche und auch bei der Reinigung der Wohnung.

Alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten, werden von unseren Hauswirtschafterinnen gerne für Sie übernommen.

Wird ein Pflegevertrag geschlossen?

Wir schließen mit allen Kunden einen Pflegevertrag, aus dem die vereinbarten Leistungen und die Preise hervorgehen.

Ich pflege meinen Angehörigen selber und möchte gerne in Urlaub fahren. Können Sie in der Zeit Hilfe anbieten?

Ja, wir können Ihnen in dieser Zeit über die Verhinderungspflege unsere Hilfe anbieten. Die Kosten werden einmal im Jahr von der Pflegekasse in einer Höhe von 1510 € übernommen. Bei der Antragstellung helfen wir Ihnen gerne.

Bieten Sie "zusätzliche Betreuungsleistungen"?

Der Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen wurde am 01.07.2008 auf 1200€ bzw. 2400€ jährlich angehoben. (100 oder 200 € im Monat) Wir bieten stundenweise Betreuung, Beaufsichtigung und beratende Unterstützung an. Hierzu gehören Tätigkeiten wie Aktivierung verbliebener Ressourcen und Fähigkeiten, Gesprächsführung und Beschäftigung, Begleitung die über die grundpflegerischen und hauswirtschaftlichen Leistungen hinausgehen.

Durch Schulung und Fortbildung des Personals wird eine qualitätsgerechte Betreuung sichergestellt.

Kosten alle Pflegedienste gleich viel?

Durchaus nicht! Unsere Preise entsprechen den von den Pflegekassen und Krankenkassen gesetzlich vorgegebenen Preisen. Am besten, Sie vergleichen Preis und Leistung.

Ich brauche Pflegehilfsmittel (Krankenbett, Badewannenlifter etc.) - können Sie mir helfen?

Wir kümmern uns selbstverständlich darum, dass Ihnen verschriebene und/oder genehmigte Hilfsmittel unverzüglich geliefert werden. In Notfällen haben wir auch immer bestimmte Hilfsmittel (Inkontinenzartikel etc) vorrätig. Wenn der Patient das wünscht, kümmern wir uns auch um die Beschaffung der ärztlichen Rezepte und die Lieferung der Medikamente.

Ich lege großen Wert auf Pünktlichkeit – können Sie das garantieren?

Auch wir haben den Anspruch an uns, grundsätzlich pünktlich zu sein. Allerdings haben unsere Pflegekräfte es mit hilfsbedürftigen Menschen zu tun, die auch einmal etwas mehr unvorhergesehene Betreuung benötigen. Auch Notfälle können zu Verzögerungen führen. Aber gerade diese kleinen Einschränkungen beim Thema Pünktlichkeit geben ja auch Ihnen die Gewähr, dass Sie selbst auch in solchen Fällen eine optimale Betreuung erhalten.

Was ist wenn ich bzw. mein Angehöriger nachts Hilfe benötigt?

Wir haben 24 Stunden Rufbereitschaft . Wenn es sich um einen pflegerischen Notfall handelt, dann rufen Sie uns einfach an.

Was ist Ihr Einzugsgebiet?

Wir bieten professionelle Pflege in Arnsberg,Meschede,Sundern, Balve und Kreis Olpe mit den dazugehörigen Stadtteilen.


Für eine fachkompetente Beratung stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Adresse
Mobile Pflege & Beratung Kock
Freiheitsstraße 4b
59759 Arnsberg
Kontakt
Telefon: 02932 - 48 60 20
Telefax: 02932 - 48 60 21
infomobile-pflegeberatung.de
Newsletter